Das Gelände

Ein Marienkäfer
(Kunstdruck Tilda Wunder)

Wo der Garten angelegt wird und wie gut er erreichbar ist, spielt eine große Rolle bei der Frage, ob er für Alle gleichermaßen nutzbar sein wird. So nützt das schönste Grundstück wenig, wenn es nicht barrierefrei mit dem ÖPNV angefahren werden kann. Deshalb sind wir eifrig auf der Suche nach einem Gelände, dass die grundlegenden Voraussetzungen erfüllt, um den Inklusiven Stadtgarten Wirklichkeit werden zu lassen.

Wir halten Augen und Ohren offen. Und es ist super, dass immer mehr Menschen mit uns gemeinsam auf die Pirsch nach einem geeigneten Areal gehen. Nur so haben wir eine Chance im momentanen Dschungel des leipziger Grundstücks- und Immobilienmarktes den Durchblick zu behalten.

Hast du einen heißen Tipp? Dann lass uns das doch bitte wissen!